Spendenaktion zur Finanzierung des neuen Hockey-Kunstrasens

Erneuerung verzögert sich

Zwar steht unser Kunstrasenprojekt kurz vor der Umsetzung, doch noch sind wir nicht am Ziel angekommen. Wir benötigen noch immer eure finanzielle Unterstützung, längstens bis zum Ende der Bauzeit.

Bis Anfang September haben wir mit der Bewilligung der Fördergelder gerechnet, sodass wir Ende September/Anfang Oktober diesen Jahres hätten mit dem Bau des neuen Kunstrasens beginnen könnten. Doch leider verzögert sich die Bewilligung der Fördergelder weiter bis Ende Oktober (oder später) daher können wir leider witterungsbedingt dieses Jahr nicht mehr mit dem Bau beginnen.

Die Spendenbereitschaft war bisher sehr gut und wir bedanken uns bei allen Spendern! Zurzeit weist unser Spendenkonto rund 54.000 Euro auf. Unter der Voraussetzung, dass wir die Bewilligungen über die Fördergelder in der beantragten Höhe erhalten, fehlen im Idealfall noch rund 8.000 Euro.

Sollten uns wider Erwarten die Fördergelder nicht und/oder nicht in der beantragten Höhe bewilligt werden, fehlt noch entsprechend mehr an Eigenmitteln.

Hierzu ein kurzer Überblick:

Gesamtkosten                                                 212.000,00 (netto)

Beantragte Fördergelder bei der Stadt              100.000,00

Beantragte Fördergelder beim Land                    50.000,00

Spendenkonto Stand heute                                54.000,00

Noch fehlender Betrag                                         8.000,00                 

Die Gesamtkosten sind mittlerweile geringer, als unsere erste Schätzung, die sich auf 300.000 Euro (brutto) belief. Da wir nun Netto rechnen und der Verein mit der Umsatzsteuer bis zur Rückerstattung durch das Finanzamt in Vorlage tritt, ändern sich die Zahlen. Hinzu kommt der eine oder andere Verhandlungserfolg, wodurch sich die Kosten in den ursprünglichen Angeboten reduzieren.

Im Zuge der Sanierungsarbeiten wird auch die unter dem Belag befindliche Elastikschicht ausgebessert. Da diese Kosten nur grob geschätzt werden konnten, könnte es im Laufe der Sanierungsarbeiten auch noch zu Erhöhungen kommen.

Wir hoffen, dass sich noch einige Gönner finden, und sich die Mannschaften weiterhin engagieren, um Gelder zu generieren. Wenn jeder einen kleinen oder großen finanziellen Beitrag leistet, können wir unser Ziel erreichen. Denn: Ohne Kunstrasen kein Hockey.

Jetzt spenden

Wie ihr wisst haben wir für die Spendenaktion unseren Kunstrasen in Parzellen aufgeteilt. Die farbliche Hinterlegung entspricht den verschiedenen Euro-Werten pro Parzelle. Wer eine Parzelle erwerben möchte, muss dies unbedingt explizit in der E-Mail angeben.

Je mehr Mitglieder unserer Hockey-Familie sich beteiligen, umso eher kommen wir unserem Ziel näher.

Weitere Infos zur Spendenaktion gibt es HIER

    Im Fokus

    VERANSTALTUNGEN

     

     

    JETZT MITGLIED WERDEN!

    Wenn Sie dem Sportclub SAFO beitreten wollen, füllen Sie bitte den Aufnahmeantrag aus und senden diesen an:

    Frankfurter Sportclub
    Sachsenhausen
    Forsthausstraße e. V.

    Kennedyallee 129
    60596 Frankfurt am Main

    Aufnahmeantrag herunterladen (PDF)